Darum geht es

Um diese Wiese geht es uns:

Foto: H. Richter

Liebe Charlottenburger und Wilmersdorfer:

Verhindert die Bebauung!

 

Retten Sie die öffentliche Grünfläche Cornelsenwegwiese mit ihren wunderschönen Bäumen, die durch ein privates Bauvorhaben vernichtet werden soll.

Ein erster Schritt auf dem Weg zur Rettung der Cornelsenwegwiese ist durch über 2000 Unterschriften für einen Einwohnerantrag getan.

Dafür danken wir Ihnen!

Nachdem die politisch Verantwortlichen im Bauausschuss und der BVV unsere Einwände ignoriert haben und die Cornelsenwegwiese weiter bebauen wollen, geht es jetzt weiter:

Wir haben mit vielen weiteren Bürgerinitiativen und den Kleingartenverbänden Charlottenburg-Wilmersdorf ein Bürgerbegehren zur Sicherung der Grünflächen und Kleingärten in unserem Bezirk gestartet.

Wehren Sie sich gegen das Zubetonieren dringend zu

erhaltender Grünflächen.

Grünflächen bedeuten hohe Lebensqualität und Gesundheit.

Dafür benötigen wir Ihre Unterschriften und Unterstützung!

Bitte bedenken Sie: Die Zukunft unserer grünen Stadt ist auch

Ihre Entscheidung!

Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen!

Auch Ihre Kinder und Enkel sollen noch wissen,

was Berlin lebenswert macht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.